Termine

11. Februar 2015: Jazz und Lyrik weinselig

„Ein leeres Glas gefällt mir nicht…“ – Jazz und Lyrik weinselig

Thomas Lutz‘ Talking Guitar lädt zu einem sinnen- und genussfreudigen Abend ein: „Ein leeres Glas gefällt mir nicht, / ich will, dass was darinne“.

Am Mittwoch, 11. Februar 2015, ab 19.30 Uhr erklingen Jazz und verjazzte Poptitel von Thomas Lutz' Talking Guitar im Gessler 1862.

„Jedoch wie geistlos – sei’n wir offen! - / wird diese Köstlichkeit gesoffen!“ Um der von Heinz Erhardt beklagten Geistlosigkeit zu begegnen, schlägt Friederike Lutz einen heiter-melancholischen Bogen über die trinkfreudige und –verständige Literatur der Jahrhunderte.

Die „spirituelle“ Reise trifft auf einen von Robert Gernhardt zusammen getrommelten Philosophenstammtisch,trifft auf ganz besondere Sichten auf den Fasching, hört von Scheerbarts „Säufertraum“ mit einem Kamel und schaut in Fritz Eckengas Küche vorbei, in der zwischen Weißem und Rotem Fisch und Huhn verschmurgeln. Goethe und Eichendorff könnten durchaus auch zwischendurch reinschauen.    

www.gessler1862.de